T-Shirt Verkaufsaktion

Liebe Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen der Martin-Luther-Schule,

während unserer letzten Aufräumarbeiten in unseren Räumlichkeiten des Fördervereins haben wir sehr viele Oberteile und Kappen mit dem Logo unserer Schule gefunden, die leider nicht optimal gelagert wurden. Dadurch haben viele dieser Artikel kleine Flecken oder durch Sonnenstrahlen entstandene, helle Stellen. Aufgrund dieser falschen Lagerung mussten diese Artikel als B-Ware eingestuft werden.

Das war aber kein Grund dafür, dass sie sofort entsorgt werden mussten. Wir haben uns überlegt, diese Artikel als B-Ware für einen guten Zweck zu verkaufen, und wir haben  diesbezüglich unsere engagierten Eltern angeschrieben. Nach zahlreichen Rückmeldungen konnten wir unseren Verkaufsplan fertig stellen. Für jeden Tag haben sich mindestens zwei Elternteile gemeldet, die uns während dieser Aktion beim Aufbau, Verkauf und Abbau unterstützen konnten.

Vom 13. bis zum 17. September 2021 hat an unserer Schule die „T-Shirt Verkaufsaktion“ stattgefunden. Unser Plan lautete, mit dem Erlös neue Bücher für die Leseinsel zu kaufen, in der alle Schüler*innen Bücher lesen und demnächst hoffentlich wieder ausleihen können. Die Bücher werden wir bei einer  Buchhandlung der Stadt Münster kaufen , so dass wir auch unsere lokalen Helden unterstützen können, die durch diese schwierige Zeit gehen mussten. 

An dem Verkaufsstand herrschten selbstverständlich alle aktuellen Corona-Auflagen, wie Maske tragen, Hände desinfizieren und 1,50 Meter Abstand halten.

Jeder Artikel hat als untere Preisgrenze 5,00 € gekostet. Aber Spenden waren natürlich herzlich willkommen.

Wir haben diese Aktion auf unterschiedlichen Plattformen annonciert, damit wir sowohl unsere ehemaligen Schüler*innen, als auch die potenziellen neuen Schüler*innen erreichen konnten. Vielleicht wollte jemand ein letztes Erinnerungsstück  an seine Schulzeit an der MLS ergattern oder es wurde als Geschenkidee für die Schultüte genutzt. 

Wie wir es gehofft haben, war diese Aktion ein großer Erfolg!

Wir bedanken uns bei allen Eltern für ihre Hilfe und ihr Engagement. 

Vielen Dank, dass ihr täglich unseren Verkaufsstand besucht, eingekauft, großzügig gespendet und unsere Idee tatkräftig unterstützt habt. 

Wir haben einen Erlös in Höhe von 569,40€ erzielt. Wir als Förderverein erhöhen den Betrag auf 600 € und werden Anfang Oktober neue Bücher für die Leseinsel kaufen. 

Falls aber noch jemand etwas spenden will, damit die Auswahl an guten Kinderbüchern groß ist, kann sich gerne bei uns melden. 

Nochmals herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit und die Unterstützung bei der Realisierung verschiedener Träume. 

Herzliche Grüße 

Murat Topbas 

1. Vorsitzender 

Beata Arabasz

2. Vorsitzende

Mit freundlicher Unterstützung von AFAQ e. V.  (Verein für kulturelle und gesellschaftliche Zusammenarbeit), der uns für diese Aktion eine Profifotografin zur Verfügung gestellt hat.