Musik

Schwerpunkt Musik


Musikkonzept

Musikalische Grundausbildung

An unserer Schule erhalten die Kinder im ersten Schuljahr wöchentlich eine Unterrichtsstunde musikalische Grundausbildung, gehalten von einer Lehrerin der Musikschule, Frau Conze. Unterstützt wird sie dabei von einer Lehrerin unserer Schule, nach Möglichkeit von der Klassenlehrerin. Da die Teilnahme an dieser Stunde im Vormittagsbereich zu unserem Schulkonzept gehört, sollten nach Möglichkeit alle Kinder daran teilnehmen. Kinder, die auf Elternwunsch nicht an der musikalischen Grundausbildung teilnehmen sollen, werden von anderen Lehrerinnen mitbetreut. Zum Konzept gehört, dass die Kinder einmal im Schuljahr ein Kinderkonzert besuchen.

An der Martin-Luther-Schule leitet seit September 2016 die Musikschullehrerin Lea Christiansen den Jekiss-Chor, der seit vielen Jahren eine feste Institution an unserer Schule ist. Der Jekiss-Chor im Musikraum findet für die ersten und zweiten Klassen immer mittwochs in der fünften Stunde (11:45 bis 12:30 Uhr) statt. Die Dritt- und Viertklässler erhalten ihren Unterricht im Anschluss in der sechsten Stunde von 12:30 Uhr bis 13:15 Uhr. Am letzten Mittwoch vor allen Schulferien findet in der Regel das Jekiss-Schulsingen in der Turnhalle statt. Die vorher bekanntgegebenen und von allen Klassen geübten Lieder werden gemeinsam gesungen, außerdem singt der Jekiss-Chor noch einige Lieder alleine vor. Die Eltern der Schule sind bei jedem JEKISS-Auftritt immer herzlich willkommen.

Erlernen eines Instrumentes: Violine, Gitarre und Klavier Im Nachmittagsbereich bietet die Westfälische Schule für Musik in den Räumlichkeiten der Martin-Luther-Schule Instrumentalmusikunterricht an.

In naher Zukunft planen wir die Umsetzung eines weiteren Bausteins der Musik: das Musical. Es haben erste Gespräche mit Lea Christiansen zur Terminierung, Organisation und Stückauswahl stattgefunden.


Für Musik zuständig

Frau X. Xxxxxxxx

Info zu Frau X. Xxxxxxxx