Frühstück und Pausenbrot

Frühstück und Pausenbrot 

Ihr Kind braucht Energie, damit es in der Schule gut aufpassen und lernen kann. Energie bekommt Ihr Kind aus einem guten Frühstück vor dem Unterricht und einem gesunden Pausenbrot, welches u.U. in den schuleigenen Brotdosen zu Hause verpackt wurde. Zu einem guten Frühstück oder Pausenbrot gehören: 

  • Frisches Gemüse oder Obst
  • Getreide-Produkte (zum Beispiel Vollkornbrot, Haferflocken, Brötchen) 
  • Milch-Produkte (zum Beispiel Quarkaufstrich, Käse, Joghurt, Milch) 
  • Getränke ohne Zucker (zum Beispiel Kräutertee, Wasser, Saftschorle) 

In der Martin-Luther-Schule wurde die „Kakaobestellung“ vor nicht allzu langer Zeit mit dem schuleigenen Angebot an „stillem“ oder „medium“ Mineralwasser umgestellt. Dabei wird das Wasser in Glasflaschen angeboten. Die Kinder haben in den Klassen ihre eigenen Trinkbecher. Die Umstellung auf Wasser war eine Entscheidung des Schülerparlaments. 

Seit dem Schuljahr 2018_19 bieten wir in der Martin-Luther-Schule für die 1. und 2. Jahrgänge das Programm Klasse 2000 an (www.klasse2000.de) Dabei handelt es sich um ein Präventionsprogramm, das sich über vier Schuljahre mit den Themen: „Gesund essen und trinken, Bewegen, Entspannen, Sich selbst mögen und Freund haben, Probleme und Konflikte lösen und Kritisch denken und nein sagen“ befasst. Auf der Homepage der Seite Klasse 2000 finden Sie Erläuterungen zu einer gesunden Ernährung. 

Das Programm Klasse 2000 wird aufbauend dann auch für die kommenden Klassen der Martin-     Luther-Schule angeboten.