Digitales Lernen

Digitales Lernen

In der Martin-Luther-Schule stehen allen Schüler*innen 16 internetfähige Laptops in einem Computerraum zur Verfügung. Hier können die Kinder in Teilgruppen erste Erfahrungen mit dem Textverarbeitungsprogramm „word“ machen, Dateien abspeichern, öffnen, wiederfinden etc., einfache Programmiersprachen zu LEGO Education WeDo 2.0 (15 Bausätze zu dem Programm liegen vor) erlernen, Antolin, Blitzrechnen und die Lernwerkstatt 10 nutzen. Die Laptops werden auch für Recherche Arbeit im Internet eingesetzt.

Unsere Schule ist mit zwei Klassensätzen IPads ausgestattet. Diese werden im Unterricht vielfältig mit den entsprechenden Apps eingesetzt: von Blitzrechnen bis Mathepirat, Antolin, Zebra, die Maus, WeDo 2.0, Anton, um nur einige zu nennen. Über Suchmaschinen „Frag Finn“, „Blinde Kuh“ können die Kinder ins Internet. Als Lernwerkzeuge stehen z.B. der Book Creator, IMovie, Stop Motion etc. zu Verfügung.

Die IPads werden bei Bedarf „Distanzlernen“ an die Schüler*innen verliehen.

Mit Beamer und Apple TV werden den Kindern Unterrichtsinhalte veranschaulicht.

Außerdem steht jeder Klasse ein Padlet-digitale Pinnwand zur Verfügung auf dem die aktuellen Unterrichtsinhalte oder sonstige Infos wöchentlich hochgeladen werden.